Klimamanagement Wertschöpfungskette

Projektart: CO2-Bilanz, Corporate Carbon Footprint (CCF) inkl. vorgelagerte Wertschöpfungskette

Projekt: Klimaschutz durch nachhaltige Bewirtschaftung des Regenwaldes.

Die MAICURU Hardwoods GmbH ist Spezialist für brasilianische Harthölzer (FSC-zertifiziert) und liefert Holzprodukte für diverse Anwendungen. Durch eine nachhaltige Waldbewirtschaftung wird der Schutz des Regenwaldes gewährleistet. Für MAICURU hat Transparenz höchste Priorität. Gemeinsam mit DO Climate wurde daher eine CO2-Bilanz entlang der Wertschöpfungskette ermittelt inkl. CO2-Sequestrierung in den Hölzern. Dieser Corporate Carbon Footprint (CCF) dient nun als Grundlage für das Klimamanagement und macht vergangene sowie zukünftige Reduktionserfolge messbar. MAICURU plant außerdem, auf Basis des CCF eine Strategie in Richtung klimapositiver Produkte zu entwickeln.

Alles Informationen zum Thema legale und nachhaltige Regenwaldbewirtschaftung finden Sie hier.

Branche: Holzprodukte für diverse Anwendungen

Region: Deutschland, Brasilien

Zurück